Wirtschaftsmediation Weiterbildung für Mediatoren

Mediatoren mit abgeschlossener Ausbildung

Mediatoren mit abgeschlossener Ausbildung Spezialisierung für Mediation in Betrieben, Organisationen und Arbeitswelt. Wirtschaftsmediation.

Termine 2019

  • 10.01.-12.01.2019 Modul 1

  • 14.03.-16.03.2019 Modul 2

  • 06.04.2019 Designmodulationstag, Supervision, TZI

  • jeweils 9 - 17:00 Uhr

Termine 2020

  • 23.01. - 25.01.2020 Modul 1

  • 19.03.-21.03.2019 Modul 2

  • 09.05.2019 Designmodulationstag, Supervision, TZI

  • jeweils 9:00 Uhr - 17:00 Uhr

Feldweiterbildung für Mediatoren

Die Aufbauausbildung ist als Weiterbildung für die Anerkennung als lizensierter Mediator beim Bundesverband für Mediation und den Partnerverbänden anerkannt. Gisela Krämer ist lizensierte Ausbilderin BM und zertifizierte Mediatorin. www.bmev.de

Inhalte im Auszug im Mediationskontext

  • Systemische Betrachtung von Konflikten und Mediation in Organisationen, Typologien und Entwicklung von Betrieben, Organisationen und Betriebsübergängen

  • Systematische Prinzipien und Diagnose als Erklärungsmuster für Konflikte und Konfliktpotentiale im organisatorischen Umfeld und in der Unternehmenskultur

  • Typische Konfliktkonstellationen in Organisationen und Unternehmen

  • Phasenspezifische Interventionen in der Arbeit mit Gruppen und Teams

  • Mediationsdesigns entwickeln und Konfliktmanagement planen

  • Konflikte kosten Geld, wieviel? Innerbetriebliche Implementierung von Mediation

  • Mediation in Organisationen und Organisationsentwicklung. Typische Konfliktkonstellationen zwischen Organisationen und Unternehmen

  • Arbeit mit Stakeholdern / Stellvertretern

  • Umgang mit Macht und Hierarchie, Umgang mit Mobbingtendenzen

  • Rechtliche und strukturelle Rahmenbedingungen, Einbeziehung von Rechtsanwälten und Sachverständigen

  • Fairnesskriterien in der Konfliktbearbeitung

  • Kooperation mit anderen Feldprofessionen, Rollenklärung

Ihre Investition

  • Die Kosten belaufen sich 2.250,00 € zzgl. gesetzl. MwSt. (19%)

  • Sie können Frühbucherrabatte und Verbandsmitgliedschaftnachlässe in Anspruch nehmen.

  • Bitte sprechen Sie uns an.

  • In den Kosten sind 7 Seminartage (50 Zeitstunden), umfangreiche Seminarunterlagen, Fotodokumentation des Seminarverlaufs sowie Online-Begleitung enthalten.

Anerkennung

Diese Fortbildung wird in Abstimmung und nach den Standards und Ausbildungsrichtlinien des Bundesverbandes Mediation e.V. und nach den Richtlinien des DCMV durchgeführt.

Gastdozenten

Je nach Gruppengröße werden Gastdozenten aus dem Bereich Organisationsentwicklung und ggf. Rechtsbereich dabei sein.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren.