Rückkehrergespräche

Ziele:
Ihre Führungskräfte können sicher und sachkundig „Fehlzeiten- und Rückkehrer Gespräche“ führen

Zweck:
Fehlzeitenquote reduzieren und Fehlzeiten präventiv entgegenzuwirken.

Erkennen:

Ist die Fehlzeit unvermeidbar? Ist der Mitarbeiter/Kollege so krank, dass er nicht arbeitsfähig ist?
Was kann getan werden, um den Grund für die Fehlzeiten (betrieblicher Natur) zu beseitigen? Wie können andere Gründe erfahren werden und wie ist der Umgang damit?

Selbstverständlich verzahnt dieses Seminar mit den anderen Personalentwicklungsinstrumenten in Ihrem Hause. Nichts geschieht ohne Zusammenarbeit mit Geschäftsführung, Personalentwicklung und Betriebsrat.

Inhalte:

  • Umgang mit Fehlzeiten
  • Fehlzeitengespräche
  • Kontrolle der Vereinbarungen aus den Gesprächen
  • Rechtlicher Rahmen
  • Kommunikation
  • Fehlzeitengespräche als Chance