Rhetorik im Dialog

Schlüsselqualifikationen

Schlüsselqualifikationen sind mit die entscheidende Basis für den beruflichen Erfolg, darunter fallen Kommunikation, authentisches Auftreten, Überzeugungskraft und Selbstreflektion. Wir wollen uns mit einem Mix aus diesen Themen auseinandersetzen und die erforderlichen Werkzeuge in der Praxis nutzen.

Rhetorik im Sinne von Redekunst allein reicht nicht, wenn Sie nicht verstehen, den Kontakt mit den Zuhörern aufzubauen, sie anzusprechen, mitzunehmen und zu begeistern. Deshalb verändern wir die Rhetorik im Sinne des Dialogs.

Inhalt

  • Redekunst und Argumentation
  • Wie finde ich die richtigen Argumente?
  • Wie schaffe ich den Kontaktaufbau zu meinen Zuhörern?
  • Wie gehe ich mit meiner Aktivität, meiner persönlichen Art um, damit sie authentisch wirkt und nicht stört?
  • Ziele der Präsentation
  • Stimme und Resonanz, kleine Übungen
  • Umgang mit Macht
  • Distanzzonen, Ausbalancieren von Nähe und Distanz
  • Umgang mit Stress und Lampenfieber um?
  • Dynamische Reaktion auf Fragen
  • Mimik, Gestik, Körperhaltung
  • Einbeziehen Ihrer Präsentationserfahrungen

Methoden

Die Fortbildung ist übungs- und prozessorientiert aufgebaut. Nach kurzer theoretischen Einführungen wird die Selbstreflexion des eigenen Verhaltens und des Umgangs mit unterschiedlichen Situationen eine elementare Rolle spielen, ebenso wie das Kennenlernen und Einüben, Rollenspiele und Fallarbeit im Plenum.