Sie sind hier: Startseite » Mediation » Familie / Paare

Mediation für Familien, Paare und Erbschaft

Konflikte sind normal

Mediation
Mediation

Damit normal umzugehen ist die große Herausforderung. Das Hauptstichwort heisst Anders. Anders damit umzugehen.

Konflikte entstehen, werden ausgetragen, verloren und gewonnen.

Wenn Konflikte allerdings eskalieren, enden sie häufig teuer vor Gericht. Die gerichtliche Streitentscheidung schafft jedoch meistens keine Zufriedenheit bei den Parteien, sondern zerstört die Beziehung, die durchaus noch weiterbestehen muss, als Eltern, Mitbesitzer, Mitbewohner…

Mediation für

  • Familie
  • Paare
  • Erbschaftsangelegenheiten
  • Kinder
  • Generationenthemen

In einer Mediation können Streitigkeiten ohne juristisches Hickhack und in Eigenverantwortung mit Hilfe eines Konflikt-Moderators behoben werden. Viele Mediationen zeigen, dass die Beziehung der Menschen untereinander langfristig besser wird. Schließlich möchte niemand die Entscheidung eines anderen über die eigene Zukunft setzen. Auch der gemeinsamen Geschichte und der guten Vergangenheit wegen, ist dieser Weg mit Sicherheit fairer, schonender und gesetzlich abgesichert.

In Familienkonflikten verweisen Beratungsstellen, Anwälte und Gerichte bereits seit Mitte der 90er Jahre auf Mediation. Diese Form der Trennungs– und Scheidungsabwicklung hat sich bewährt und wird als friedensstiftend geschätzt. Und nicht immer endet es ja dort!
Gerade bei Generationsfragen können wir Sie gut und nachhaltig unterstützen.

Das bundesdeutsche Gesetz zur Förderung der Mediation und anderer Verfahren zur außergerichtlichen Konfliktbeilegung (MediationsG) vom 21. Juli 2012 regelt nicht nur das Verfahren, sondern sichert Ihnen auch einen qualifizierten und berufserfahrenen Beistand.

Lösen Sie Ihre Konflikte. Zeit- und nervensparend, kostengünstig und effektiv.

Das Vorgespräch ist kostenfrei.